Unsere Weinstube gibt es seit 1983

Der Begriff "Besenwirtschaft" kommt daher, dass die Bauern früher ihr Wohnzimmer ausgeräumt und mit dem Besen ausgekehrt haben, um mit ihren selbst erzeugten Lebensmitteln (Schlachtplatte, Brot, Wein) Gäste zu bewirten.

Einmal im Monat öffnen wir unsere Besenwirtschaft (Weinstube) und laden Sie ein, unsere edlen Weine und vielseitigen Besengerichte vor Ort zu genießen. Besuchen Sie uns nach einer Wanderung im Himmelreich oder mit Freunden am Abend.

Neben klassischem Besenessen wie Schlachtplatte, Bratwürste und Sauerkraut, servieren wir Ihnen Steaks, Schnitzel, Maultaschen, Kartoffelsalat und Spätzle. Schön dekorierte Vesperteller und Käsespezialitäten gehören ebenfalls zum Angebot. Hier geht es zur Speisekarte.

Im Sommer öffnen wir unsere gemütliche Gartenwirtschaft und ergänzen die Speisekarte mit leichten Fischgerichten und frischen Sommersalaten.

Empfohlener "Württemberger Besen"
Unser Besen wurde vom Weininstitut Württemberg für hervorragende Weinkultur, Servicequalität und die Förderung Württemberger Besenkultur ausgezeichnet.
Eine Straußenwirtschaft und ein Heuriger sind übrigens dasselbe wie eine Besenwirtschaft.

 

Regionalität ist uns wichtig!

  • Alle Weine aus eigener Herstellung
  • Traubensaft aus eigener Herstellung
  • Apfelsaft von eigenen ungespritzten Streuobstwiesen
  • Backwaren von der Bäckerei Kolb in Bretzfeld
  • Fleisch- und Wurstwaren von der Hausmetzgerei Tobias Meister in Waldbach
  • Gemüse und Salate vom Hoflädle Stapf in Bitzfeld
  • Blumendekorationen von Verena Stapf