0,75 l
6,50 €
(Ltr. 8,67 €)

Hölder

Der Hölder ist eine Kreuzung aus Riesling und Grauburgunder.
Benannt wurde er nach dem Dichter Friedrich Hölderlin.
Sein einzigartiger Schmelz und die weichen Aromen nach Honig
und Mirabelle machen ihn zu einem Begleiter durch das ganze Jahr.
Ganz besonders gut passt er zu Spargelgerichten in allen Variationen, Fisch, Geflügel, milden Käsesorten und Salaten.

Lagenwein vom Schwabbacher Himmelreich.

*Enthält Sulfite
Trinktemperatur
8° bis 10°
Flaschengröße
0,75 l
Restsüße
23,1 g/ltr.
Säure
6,9 g/ltr.
Alkohol
12,0 %vol.
Jahrgang
2017

Weinexpertise "Hölder"

Zur Übersicht

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. 9,-€ Versandkosten, ab 150,-€ frei Haus, innerhalb Deutschland - ausgenommen Inselfracht.
Unsere Weine sind Deutsche Qualitätsweine aus eigener Produktion.
Alle Weine enthalten Sulfite.
Weinkristalle (Weinstein) sind kein Grund zur Beanstandung.
Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen bleiben wir Eigentümer der Ware.